Ahornsirup | 1.0 lt | rein

Ahornsirup | 1.0 lt | rein

Normaler Preis CHF 35.00 Angebot

Unser Ahornsirup ist ein zu 100% reines Naturprodukt ohne irgendwelche Zusätze. Vor allem in der Nordamerikanischen Küche ist dieses Produkt äusserst beliebt und kommt dort bei zahlreichen Süssspeisen wie Pancakes, Waffeln, Eiscrèmes und anderen Desserts zum Einsatz. Kann aber auch zum Backen verwendet werden.
Wir bieten den Ahornsirup im "Grade A - Amber Rich Taste" an. Dieser Ahornsirup ist innerhalb der Klassierungen die zweithellste Stufe und hat einen etwas intensiveren Geschmack als die hellste Klassierung. Dadurch wird der Sirup voller im Geschmack, was dem europäischen Geschmack unserer Meinung nach mehr entspricht als die hellste Klassierung, welche in Nordamerika als die beste angesehen wird.
Der Produzent dieses Produktes ist die Firma Cofradex aus Dänemark. Diese Firma ist im Besitz der Familie Vertmont, welche auch Namensgeberin unseres Ahornsirups ist. Sie hat eine jahrzehntelange Beziehung mit Ahorn-Anbauern in Kanada aufgebaut, importiert jeweils den frischen Ahornsirup aus Kanada, füllt diesen in Dänemark ab und beliefert damit ganz Europa.

Der Ahornsirup kann nur von ca. Ende Februar bis April gewonnen werden. In dieser Zeit sorgt die Sonne tagsüber bereits für höhere Temperaturen, nachts kommt aber immer noch der Frost zurück. Während dieser Zeit beginnen die Ahornbäume, die in den Wurzeln gespeicherten Nährstoffe in die Knospen der Baumkrone zu transportieren. Durch vorsichtiges Anbohren des Stamms kann ein Teil dieses Saftes entnommen werden, ohne den Baum zu schädigen. Dabei werden niemals mehr als 40 Liter pro Saison aus einem Baum entnommen und die Bohrlöcher bleiben jede Erntesaison an derselben Stelle. So wird sichergestellt, dass der Baum jedes Jahr genügend Energie hat und nicht abstirbt.
In die Bohrlocher werden Zapfhähne gesteckt und dann entweder direkt mit einem Eimer gesammelt oder - heutzutage Standard bei Produktionsbetrieben - über ein komplexes Schlauchsystem direkt in einen grossen Sammelbehälter geleitet. Dort wird der Saft dann von einem Tankfahrzeug aufgenommen und direkt in die Produktionsstätte gefahren.
In der Produktionsstätte wird dieser dann nur noch zu Sirup eingekocht (ohne Zugabe weiterer Stoffe) bis der Zuckergehalt ungefähr 60% beträgt. Somit bleibt der Ahornsirup ein unverfälscht reines Naturprodukt. Für einen Liter Ahornsirup benötigt man ungefähr 30-50 Liter Baumsaft.
80-90% der weltweiten Produktion stammt übrigens aus Kanada (Region der Provinz Quebec).
"Erfunden" wurde der Ahornsirup von den Indianervölkern Nordamerikas.

Nach dem Öffnen sollte der Ahornsirup gekühlt gelagert werden.

Klassierung: Grade A - Amber Rich Taste
Produzent: Cofradex ApS
Herkunft: Kanada
Produziert in: Dänemark
Aufbewahrung: ungekühlt